Lebens- und Sozialberatung

Wir veranstalten seit 2007 in unserem Institut der Klimt Beratung & Impulse GmbH, 1100 Wien, den Lehrgang Lebens- und Sozialberatung bzw. Psychosoziale Beratung. Unser Lehrgang ist von der Österreichischen Wirtschaftskammer zertifiziert.

Was ist Lebens- und Sozialberatung bzw. Psychosoziale Beratung?

Die Begriffe „Psychosoziale Beratung“ und „Lebens- und Sozialberatung“ werden oft synonym verwendet. Darunter wird die geplante und methodisch durchgeführte Beratung und Begleitung von Personen verstanden, welche Unterstützung zur Bewältigung Ihrer Probleme in den unterschiedlichsten Lebensfragen benötigen.

Psychosoziale Berater/innen bzw. Lebens- und Sozialberater/innen helfen ihren Klienten und Klientinnen dabei, die Ursachen von Problemen zu erkennen und eigene Ressourcen zu mobilisieren, um den vielfältigen Anforderungen des Lebens begegnen und anstehende Entscheidungen gesichert und bewusst treffen zu können. Sie ermöglichen neue Blickwinkel und Perspektiven, geben Impulse für die verschiedensten Aufgabenstellungen und fördern so die Bildung der Gesundheitskompetenz und der Persönlichkeitskompetenz. So können das geistige, seelische, körperliche und soziale Wohlbefinden sowie die Leistungsfähigkeit des Menschen wieder hergestellt werden. Die Beratung ermöglicht das Entstehen und das Erkennen der persönlichen Freiheit ohne Angst, Druck oder Bewertung, um zu eigenen Antworten und Lösungen zu kommen. Mit der Wiedererlangung der Gestaltungsmöglichkeit und positiven Einstellung zur Lebensbewältigung entstehen persönliche Kompetenz und ein authentischer selbstbestimmter Umgang mit den Herausforderungen des Lebens.

Lebensberater und Lebensberaterinnen erfüllen Ihren Auftrag durch eine erworbene Beratungskompetenz auf Basis anerkannter Methoden. Sie erlernen bei uns Methoden aus der Existenzanalyse, der Systemischen Beratung und des Mentaltrainings.

Persönlicher Nutzen dieser Ausbildung

Sie erhalten mit diesem Lehrgang eine fundierte und anerkannte Ausbildung zu einem Beruf mit Verantwortung für Ihre Klienten und Klientinnen und guten Zukunftsaussichten. Denn beratende Berufe lassen auch in den nächsten Jahren eine Zunahme an Nachfrage erwarten. Aber Sie erhalten mit dieser Ausbildung auch noch dazu einen ganz persönlichen Zusatznutzen.

Einen großen Anteil der Ausbildung nimmt die Selbsterfahrung ein.

Ziel der Selbsterfahrung ist es, einerseits die gelehrten Methoden praktisch einzuüben, andererseits auch die Bildung und Ausbildung sowohl einer Beratungskompetenz als auch einer Persönlichkeitskompetenz. Sie erfahren in dieser Ausbildung mehr über sich selbst, erhalten Klarheit und Zugang zu den eigenen Ressourcen und Möglichkeiten. Unser Team wird Sie dabei liebevoll unterstützen und behutsam begleiten. Aber unser Grundsatz ist selbstverständlich zu allem die Freiwilligkeit, Sie alleine bestimmen, wie weit Sie in Ihrem Sich-Einlassen gehen wollen.

Bereiche der Psychosoziale Beratung bzw. Lebens- und Sozialberatung
  • Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsbildung
  • Beziehung und Partnerschaft
  • Krisen- und Problemsituationen
  • Familienthemen
  • Berufliche Orientierung
  • Sexuelle Probleme
  • Trauerbewältigung
  • Selbstwert, Lebenssinn
  • Probleme im Beruf mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten,Kunden …
  • Stressbewältigung und Burnout-Prävention
  • Mobbing
  • und viele mehr

Arten der Psychosozialen Beratung bzw. Lebens- und Sozialberatung
  • Beratung
  • Coaching
  • Supervision

Beratungsform – Setting
  • Einzeln
  • Team
  • Gruppe
  • Familie
  • Gegenparteien

Irrtum und Änderungen vorbehalten.

BeraterInnen Lounge

Impulsvorträge - Gedankenaustausch - Vernetzung - Fortbildung

Die BeraterInnen Lounge ist für interessierte Personen, die sich ein bis zwei Mal pro Monat treffen, wo Impulsvorträge statt finden, gemeinsame Themenbereiche bearbeitet werden, um neue Sichtweisen oder Impulse zu erhalten - einfach um gegenseitig Gedanken- und Informationen auszutauschen und sich zu vernetzen! Diese Veranstaltungen können als Fortbildung für Lebens- und Sozialberater/innen angerechnet werden.

UA-92014606-1